Startseite  I  Kontakt  I  Datenschutz  I  Impressum
zur Startseite
News
> Archiv 2018
> Archiv 2017
> Archiv 2016
> Archiv 2015
> Archiv 2014
 
Projekte & Termine
 
Effizienztische
 
Über uns
 
Mitglieder
 
Partner
 
Presse

Neue Förderrichtlinie für energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse

 

Neue Förderrichtlinie für energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse

Ab sofort fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Investitionen in besonders energieeffiziente und klimaschonende Produktionsprozesse. Antragsberechtigt sind Unternehmen des produzierenden Gewerbes und Contractoren. Investive Maßnahmen zur Effizienzsteigerung in Produktionsprozessen werden mit einem Zuschuss von bis zu 20% der Investitionsmehrkosten und maximal 1.500.000 Euro gefördert. Die Auswahl der zu fördernden Projekte erfolgt im Rahmen eines vierteljährlichen Wettbewerbs. Die nächten Stichtage sind der 30. Juni, 30. September, und 31. Dezember 2014. Für die Zulassung müssen die Investitionsmehrkosten mindestens 50.000 Euro betragen, spezifische Endenergieeinsparungen und CO2-Einsparungen müssen nachgewiesen werden. Die Auswahl erfolgt nach den Endenergieeinsparung, CO2-Einsparung, Verbesserung der Energieeffizienz, Innovations- und Replikationspotenzial und Vorhandensein eines Energiemanagementsystems. Der Nachweis der ersten drei Kriterien muss durch einen Energieberater erbracht werden.

Die Abwicklung erfolgt durch den Projektträger Karlsruhe (PTKA) Karlsruher Institut für Technologie

Ansprechpartner und Richtlinie

zurück «