Startseite  I  Kontakt  I  Datenschutz  I  Impressum
zur Startseite
News
> Archiv 2017
> Archiv 2016
> Archiv 2015
> Archiv 2014
 
Projekte & Termine
 
Effizienztische
 
Über uns
 
Mitglieder
 
Partner
 
Presse

Aktuelle Nachrichten

Netzwerk betrieblicher Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften

 
Newsletter vom 17. Juli 2018 herunterladen
 

KRAUTHEIMER WERKSTÄTTEN – mit dem Projekt „Inklusion ist Geben und Nehmen“ ist ein weiteres, ausgewogenes Konzept entstanden.

Mit dem Projekt „Inklusion ist Geben und Nehmen“ ist ein weiteres, ausgewogenes Konzept entstanden. Insbesondere die Initiative für „offene Bücherregale“ soll gesellschaftliche Inklusion nachhaltig fördern und die Leistungen von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft gewinnbringend sichtbar machen.
 

11. Süddeutscher Energieeffizienztag

Am 6.November 2018 von 09:30 Uhr - ca. 16:15 Uhr findet bei der IHK Heilbronn-Franken der 11. Süddeutsche Energieeffizienztag statt. Im Vordergrund der diesjährigen Veranstaltung steht das Thema "ENERGIE - erzeugen/einkaufen/managen".
 

KEFF-Forum Beleuchtung Bad Rappenau

Einladung zum KEFF-Forum Beleuchtung in Bad Rappenau.
 
Newsletter vom 15. Mai 2018 herunterladen
 
Ralph Ziegler im Herrn Paris Chatzitakis (Dipl.Ing.), wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Opferkuch. Beteiligt an einem softwarebasierten System zur Findung neuer Kältemittel.

Modell Hohenlohe zu Besuch bei InnoProSys

 
27. ordentliche Mitgliederversammlung

Nachhaltiges Engagement ist weiterhin Zukunftsstrategie des Unternehmensnetzwerks Modell Hohenlohe e.V.

Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins Modell Hohenlohe Netzwerk betrieblicher Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften e.V. beschließen am Donnerstag, den 19. April 2018 in Neuenstein auch künftig ihr nachhaltiges Engagement für den Klimaschutz einzusetzen. Die Zukunftsstrategie des Vereins ist, auch im 28. Jahr des Bestehens, weiterhin die regionale Vernetzung und der Expertenaustausch.
 

KEFF-Forum Lastmanagement

Einladung zum KEFF-FORUM LASTMANAGEMENT am 8. Mai 2018 um 18 Uhr in Öhringen.
 

Modell Hohenlohe koopertiert mit der Akademie Würth im Bereich Schulungen

Firma Würth in Gaisbach ist Gründungsmitglied des Modell Hohenlohe e.V.. Die Investitionen und die Vernetzung des Unternehmens in die Region Hohenlohe sind bekannt.
 

Würth VARIFIX® Schnellmontagesystem, das erste Cradle to Cradle®-zertifizierte Montageschienenprogramm weltweit

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG, der führende Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial, erhält auf der Messe ISH in Frankfurt die offizielle Cradle to Cradle®-Zertifizierung für das VARIFIX® Systems. Diese Zertifizierung bietet Würth den Einstieg in das neue Zeitalter ressourcenschonenden Bauens und Erreichen höchster Standards für Ökoeffektivität. Am 10.04. durfte die Firma Würth das Konzept hierzu der Arbeitsgruppe Umwelt, Sicherheit, Gesundheit des Modell Hohenlohe e.V. vorstellen. Firma Würth verfolgt mit solchen anregenden Vorträgen das Ziel, dass auch andere Firmen in der Region Hohenlohe sich mit dem Thema beschäftigen und wir gemeinsam das Thema voranbringen.
 

10. Windbranchentag Baden-Württemberg

Einladung zum 10. Windbranchentag am Donnerstag, den 21. Juni 2018 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.
 

Energiewendetage 2018 – WAS TUN? WAS TUN!

Am Samstag, 15. und Sonntag, 16. September 2018 findet in ganz Baden-Württemberg Energiewendetage 2018 statt.
 

Eigenstromkonzepte - KWK mit PV kombinieren

Einladung zur Veranstaltung Klimaschutz Konkret am Donnerstag, den 22. März 2018, 15.30h-18.00h
 

Nachhaltigkeitstage 2018 vom 07. bis zum 10. Juni

Auch in diesem Jahr finden wieder landesweite Nachhaltigkeitstage statt. Machen Sie mit! Werden Sie zu HeldeN! der Tat und präsentieren Sie Ihr nachhaltiges Engagement bei den Nachhaltigkeitstagen 2018 vom 07. bis zum 10. Juni.
 
Newsletter vom 27. Februar 2018 herunterladen
 
Große Bühne für die Weißbacher Energiescouts von Continental: Florian Hägele und René Smolka freuen sich über den 3. Platz beim PERPETUUM Energieeffizienzpreis 2018.

Ausgezeichnete Einspareffekte: Continental Energiescouts aus Weißbach erreichen Platz 3 bei PERPETUUM Energieeffizienzpreis in Berlin

Ganz vorne waren drei Energiescouts des Oberflächenspezialisten Continental, ehemals Hornschuch, aus Weißbach. "Anwendung/Verwendung flexibler Isolierungsmöglichkeiten an bedienbaren Produktionsanlagen/Armaturen" hieß ihre Projektarbeit zur multiplen Energieeffizienz, die mit dem 3. Platz beim PERPETUUM Energieeffizienzpreis ausgezeichnet wurde.
 
Hohenlohe macht’s Licht aus 2018 - Waldenburg

Hohenlohe macht’s Licht aus 2018

Am 24. März 2018 findet von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr (ein Samstag) zum zweiten Mal in Folge Hohenlohe macht’s Licht aus statt.
Für eine Stunde werden Unternehmen, Gemeinden, (Hoch)schulen und Privathaushalte in Hohenlohe ihre Beleuchtungen ausschalten. Unterstützen Sie uns durch Ihre Anmeldung. 🌎 Wir Hohenloher können alle mitmachen und unsere Region für eine Stunde sehr dunkel machen. Egal ob die Lichter von Unternehmen, Städten, öffentlichen Einrichtungen, privaten Haushalten oder an Wahrzeichen ausgehen: Eine Region. Eine Stunde Licht aus. Ein Zeichen für den Klimaschutz. Eine Spende gegen Polio (Kinderlähmung).
 
Vortrag über Klimaneutrale Unternehmen

Modell Hohenlohe e.V zeigt nachhaltiges Engagement für den Klimaschutz und feiert 27-jähriges Vereinsjubiläum

Referent Stefan Baumeister, Geschäftsführer der Stiftung myclimate regte mit seinem Vortrag über klimaneutrale Unternehmen die zahlreichen Gäste der 27. Gründungstagsveranstaltung des Modell Hohenlohe e.V. zum nachhaltigen Geschäftserfolg an.
 
Care-Diesel

Ensinger setzt auf nachhaltigen Kraftstoff

Im November 2017 hat ein neues Kapitel der Ensinger Nachhaltigkeitsgeschichte begonnen. Anstelle von konventionellem Kraftstoff wurde die unternehmenseigene Tankstelle erstmals mit C.A.R.E. Diesel® beliefert. Mit der Umstellung von konventionellem Diesel auf C.A.R.E. Diesel® geht der Mineralbrunnen einen weiteren Schritt, alle benötigten Energien vollständig aus regenerativen Quellen zu beziehen. Bisher konnte das Unternehmen durch den Bezug von Ökogas und -strom bereits die für Produktion seiner Getränke erforderliche Energie zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen abdecken.
 
Auszeichnung im alten Schloß in Stuttgart (v.l. Lars Brenner, Leiter Organisation BDG; Jürgen Lorenz, Geschäftsführer BDG; Günther Leßnerkraus (Ministerialdirigent, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg)

Industrie 4.0: BDG GmbH aus Künzelsau mit Leuchtturmprojekt im Land für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet

Im Rahmen eines Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ wurde die BDG Automations- und Prüfsysteme neben 28 Unternehmen und Einrichtungen prämiert, die Digitalisierungslösungen erfolgreich im Betriebsalltag umgesetzt haben. Die Preisübergabe fand im alten Schloss von Stuttgart statt.
 

Digitalisierung im Vertrieb: Hohenloher Kälte-/Klimabauunternehmen profitiert von Online-Konfigurator

Seit Mitte 2017 ist er online: www.klimambo.de, ein Konfigurator für Klimaanlagen der Kälte Technik KWE. Endkunden können Maße sowie Zuschnitt ihrer Räume eingeben und die Optik der Innengeräte auswählen. Umgehend erhält er ein Angebot einschließlich Montage angezeigt. Mehr als 200 Anfragen sind seit Start bereits aus einem 70 Kilometer-Umkreis eingegangen.
 

KEFF-Forum Druckluft

Mit einfachen Mitteln Druckluftsysteme modernisieren und sparen. Einladung zur Veranstaltung am Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 18:00 Uhr in der Löwenbrauerei in Schwäbisch Hall.
 

Archivierte Nachrichten

Hier finden Sie archivierte Nachrichten rund um Modell Hohenlohe e.V....